News

Neue Kooperationspartner für den Krisenfall
Quelle: https://www.saarpfalz-kreis.de/pressearchiv/neue-kooperationsvereinbarungen-fuer-den-krisenfall

Bei der Vertragsunterzeichnung mit bestehenden und neuen Vertragspartnern: (stehend von links): Stefan Becker, Jörg Bormann, Michael Kopper, Max Schneider, Peter Schöndorf und Alexander Plinius; (sitzend von links) Andreas Motsch, Geschäftsbereichsleiter Zentrale Steuerung, Sicherung und Ordnung, Michael Forster, Bürgermeister der Stadt Homburg, Landrat Dr. Theophil Gallo und Uwe Wagner, Bereichsleiter Katastrophenschutz. Foto: Sandra Brettar

Neu hinzu gekommen sind die Firma Oel Schneider, die den Saarpfalz-Kreis im Krisenfall durch die Bereitstellung von Sonderfahrzeugen und deren Fahrer sowie die Bereitstellung von Lagertanks für Dieselkraftstoff helfen wird. Die Kreisstadt Homburg wird ihre mit Notstrom versorgten Tankstelle auf dem Baubetriebshof für die Betankung der Diesel-Fahrzeuge der im Katastrophenschutz mitwirkenden Hilfsorganisationen und anderer Behörden öffnen. Weiter will die Fa. Werner Schöndorf Speditionsgesellschaft zukünftig ihre Diesel-Tankstelle und Diesel-Treibstoff bereitstellen. Mit der Firma Alois Omlor wurde vereinbart, dass sie Baustoff-Schüttgut (Kies und Sand usw.) zur Verfügung stellt.

Landrat Dr. Theophil Gallo betonte auch dieses Mal: „Es ist besser etwas zu haben, was wir nicht brauchen, als etwas zu brauchen, was wir nicht haben.“ Doch die Strategie der Unteren Katastrophenschutzbehörde ist bereits praxiserprobt. So schickte der Saarpfalz-Kreis beispielsweise während der Flutkatastrophe im Ahrtal über seine Kooperationspartner einen 5000-Liter-Anhänger mit losem Trinkwasser sowie weitere Paletten mit Mineralwasser nach Rheinland-Pfalz.

Just wenige Stunden nach der Unterzeichnung der oben genannten Verträge durch die Geschäftsführer mussten bereits neue wie auch bestehende Vertragspartner bei der Bewältigung der Hochwasser-Lage an Pfingsten im Saarpfalz-Kreis in die Pflicht genommen werden.

„Die privaten Unternehmen schließen im Krisen- und Katastrophenfall eine Lücke notwendiger Bedarfe, für die auch nur sie die Kapazitäten und Produkte vorhalten können und es uns ermöglichen, diese kurzfristig abzurufen. Daher sind sie neben den Hilfsorganisationen und den freiwilligen Helferinnen und Helfern eine unverzichtbare Säule bei der Bewältigung von Schadenslagen. Für ihre bereits geleisteten Einsätze und ihre Kooperationsbereitschaft bedanke ich mich ganz herzlich“, bekräftigte Landrat Dr. Theophil Gallo.


Aktueller Bericht aus dem Azubi-Atlas


#Mauteverest


Projekt 2022: Zugang zu sauberem Trinkwasser


#TerbergYT193


Aktuelle Stellenausschreibung in den Printmedien


Nous vous souhaitons une très belle année 2022


Projekt 2021: Zugang zu Bildung für Muyaga, Burundi


Nous sommes partenaire d'ELVIS depuis 2011


Joyeux Noel et bonne année!


Corona in der Speditionsbranche, Pressemeldung der Saarbrücker Zeitung vom 26.05.2020


Projekt 2019: Klassenräume für Kagera, Tansania


Abbiegeassistent #IchHabDenAssi
Schrittweise werden wir unsere Fahrzeuge mit Abbiegeassistenzsystemen ausstatten, um die Sicherheit auf den Straßen zu vergrößern.


IHK AzuBeatsRun 2019
Auch in diesem Jahr waren wir mit unseren Auszubildenden, Studierenden und Ausbildern beim 2. IHK AzuBeatsRun in Saarbrücken am Start!



DMAX- A8 Abenteuer Autobahn
Entlang der Autobahn A8 waren wir mit unserem LKW-Fahrer Peter Stenglein Teil der DMAX-Serie. Schaut selbst hinter die Kulissen des Fahreralltags:
https://www.dmax.de/programme/a8-abenteuer-autobahn/video/episode-12/DCB483660012100



Einsatz umweltfreundlicher CNG-LKW
Ab Mai 2019 sind wir mit einem CNG (Compressed Natural Gas)-Fahrzeug unterwegs und mindern so den CO2-Ausstoß unseres Fuhrparks.



Projekt Entbindungsstation für Izigo, Afrika







IHK AzuBeatsRun Saarbrücken 2018

Wir waren gemeinsam mit unseren Auszubildenden, Studierenden und Ausbildern beim 1. IHK AzuBeatsRun in Saarbrücken am Start!


Transportlogistikmesse / 9. bis 12. Mai 2017

Vielen Dank für Ihren Besuch an unserem Stand bei der transport logistic Messe München 2017! Auch unsere Netzwerke Volupal und ELVIS waren mit eigenem Stand vertreten. Wir freuen uns schon auf 2019, um die tollen Gespräche und guten Eindrücke mit Ihnen wiederholen zu können.